Weitergeben an facebook twitter

Kundenmeinungen

Alexandra, Zürich. über Alpenwachssalbe

« Meine Kinder sind 2 und 4 Jahre alt und es ist deshalb wichtig für mich nicht giftige Pflegeprodukte zu verwenden welche die Haut nicht angreift. Ich verwende aus diesem Grund regelmässig die Alpenwachssalbe von Alpaderm um die kleinen durch die Kälte und frische Luft ausgetrocknete Backen meiner Kinder mit Feuchtigkeit zu versorgen. Ich benutzte sie von Zeit zu Zeit für mich selber als feuchtigkeitsspendende Kur für mein Gesicht, da die Haut meines Gesichts sehr empfindlich ist. Ich bin vom Resultat begeistert. »