Glossarium

  • Alpenwachscreme - Cérat des Alpes

    Aus der Antike stammend ist das Cérat de Galien eine der ältesten Formeln der europäischen Kosmetik.

    Das „Cérat des Alpes“ – Alpenwachscreme wurde von France Bourély-Jaczynski, Dr. der Pharmazie (Paris) und Biologin (Berkeley - USA) für ihre Tochter Lily aus dem „Cérat de Galien“ weiterentwickelt. Dabei wurden die Proportionen beibehalten, aber die Inhaltsstoffe angepasst. Natriumborat wurde durch ein Derivat des traditionellen Essigs, Rosenwasser durch ein natürliches Mineralwasser der schweizer Alpen aus 1800 m Höhe und Süssmandelöl durch Jojoba-, Nachtkerzen- und Boretschöl ersetzt, welche reichhaltiger an essentiellen Fettsäuren sind.

    Mehrere Marken-Produkte verwenden den paragenerischen Namen Cold Cream in Bezug auf eine ähnliche Zubereitung.

Kontakt

Wir melden uns telefonisch