Glossarium

  • Speik-Lavendel Lavandula latifolia

    Speik-Lavendel Lavandula latifolia

    Ursprünglich aus Persien und den Kanarischen Inseln, wurde Lavendelwahrscheinlich von den Phokäern gleichzeitig mit Weinreben und Olivenbäumen nach Frankreich gebracht. Lavendel ist ein kleiner Busch von 20 bis 60 cm Höhe und wächst im Mittelmeerraum an trockenen und kalkigen Hanglagen.

    Kosmetische eigenschaften: Im 18. Jahrhundert wurde Lavendel ähnlich wie Rosmarin gegen Krankheiten des Nervensystems genutzt. Wegen seiner bekannten desinfizierenden und beruhigenden Eigenschaften wird Lavendelwasser auch als Beruhigungsmittel ins Bad gegeben.

Kontakt

Wir melden uns telefonisch