Kategorie Archiv: Tipps

Das Ekzem

Das Ekzem zählt mit zu den häufigsten Hautkrankheiten. In den Industriestaaten hat sich die Krankheit in den letzten 50 Jahren infolge der drastischen Zunahme von Autoimmunkrankheiten und Allergien (oder als Allergien angesehenen Krankheiten) stark verbreitet. Eine große Anzahl von Kindern ist davon oft sehr früh (15% der Säuglinge) betroffen, und es kündigt in der Hälfte […]

Die Haut Besser Kennenlernen

Aus erblicher Veranlagung kann die Haut besonders reaktiv auf äußere Aggressionen sein. Manche Hauttypen rufen extrem starke Abwehrreaktionen auf äußere Einflüsse hervor, während andere nicht darauf reagieren. Diese Überempfindlichkeit kann, wie die Störung der Hautbarriere, genetischen Ursprungs sein. Es gibt Familien die zu Ekzema neigen, genauso wie es Familien von Asthmatikern gibt. Dieselbe Hyperreaktivität ist […]

Die Möglichen Lösungen

Auch wenn die Krisen, die den Schüben entsprechen, zur Suche nach kurzfristigen Lösungen anregen, ist es ratsam, den Ursachen auf den Grund zu gehen, um zu verhindern, dass sie wieder auftreten. Das bedeutet, Allergene zu vermeiden, aber auch unser unmittelbares Umfeld mit einem neuen Auge zu betrachten. Wenn z.B. Hausstaubmilben für das Auftreten von Ekzemschüben […]

Gesunder Lebensstil

Um das Ekzemrisiko zu verringern, ist es notwendig, gesund zu leben und auf seine Ernährung zu achten, aber nicht nur… Die Ernährung verbessern Das Absetzen von Kuhmilch (auch in Babynahrung) kann bei einem Säuglingsekzem eine sinnvolle Entscheidung sein. Lassen Sie sich von einem Arzt beraten, um den geeigneten Ersatz zu finden. In der Regel können […]