Pflegeroutine zur Hautreinigung

Copie de Copie de Base photo

Die Umweltverschmutzung ist für gewisse schädliche Auswirkungen, wie vorzeitige Alterung und Austrocknen der Haut, verantwortlich. Im Laufe des Tages lagern sich Schmutzpartikel auf der Haut ab, verstopfen die Poren und verändern den Teint. Deshalb sollten Sie Ihre Haut reinigen, auch wenn Sie kein Make-up tragen.

Sie müssen sich daher jeden Abend abschminken, angefangen bei den Augen bis hin zum Gesicht. Verwenden Sie dazu das Urwasser der Alpen, das ein 2-in-1-Produkt ist. Seine sanften Wirkstoffe reinigen und klären Ihre Haut tief, wobei die Hyaluronsäure das Austrocknen verhindert.

Sie sollten mehrere Wattepads benutzen, bis sie völlig sauber erscheinen.

Anschließend erfolgt die Pflege durch das Auftragen von Alpaderm Wachssalbe aus den Alpen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.